Suche nach
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
  •  alle
  •  Index
  •  Turbos
  •  Discounts
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Deutsche Pfandbriefbank auf Kurs zu Jahreszielen - Bonus Cap bietet gepufferten Einstieg - Zertifikatenews


06.07.2017
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Mit einem Minus von rund 15 Prozent in den vergangenen fünf Wochen zählt die Aktie der Deutschen Pfandbriefbank (pbb) (ISIN DE0008019001/ WKN 801900) zu den größten Verlierern im MDAX, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Allerdings nur optisch, denn daran sei in erster Linie ein ordentlicher Dividendenabschlag schuld. Das Geschäft hingegen sei zuletzt gar nicht mal schlecht gelaufen. Der Immobilienfinanzierer habe seinen Gewinn vor Steuern im Auftaktquartal um gut 4 Prozent auf 47 Mio. Euro steigern können. Unterm Strich seien 38 Mio. Euro übrig geblieben - ebenfalls etwas mehr als im Vorjahreszeitraum. Das ppb-Management sowie die meisten Analysten würden das Unternehmen daher trotz des unverändert sehr schwierigen Zins- und Wettbewerbsumfelds auf Kurs zu seinen Jahreszielen sehen. Ein Bonus Cap (ISIN DE000CE8S115/ WKN CE8S11) der Commerzbank auf Deutsche Pfandbriefbank biete einen gepufferten Einstieg. (Ausgabe 26/2017) (06.07.2017/zc/n/a)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
 

Copyright 1998 - 2017 zertifikatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG